Author: Markus Perl

WIR HABEN DIE GENAUIGKEIT UNSERER E-MAIL-API UM 30% VERBESSERT Oct 2, 2017

Während der letzten Monate haben wir unser komplettes Backend in 3 Schritten überarbeitet. Mit dem neuen Backend ist es nun auch möglich, E-Mail Adressen zu zerlegen, die keinen eindeutigen Trenner wir einen Punkt zwischen Bestandteilen eines Namens aufweisen. Vor dem Update musste ein Vor- und Nachname in einer E-Mail Adresse noch mit einem Punkt, Bindestrich oder Unterstrich getrennt sein, um von der API richtig erkannt zu werden. Jetzt haben wir ein mehrstufiges Verfahren implementiert, das je nach Aufbau der E-Mail Adresse versucht, die Adresse besser zu erkennen und die Aufspaltung in die Namens-Bestandteile vereinfacht. Mit internen Tests konnten wir feststellen, dass wir so die Qualität der Ergebnisse um mehr als 30% verbesern konnten.
GET https://gender-api.com/get?email=kathleenevans44@gmail.com&key=<your private server key>
Antwort:
{"email":"kathleenevans44@gmail.com","lastname":"evans","mailprovider":"gmail","name":"kathleen","gender":"female","samples":533,"accuracy":99,"duration":"211ms"}
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
OK