Author: Markus Perl

GENDER-API.COM GEHT ONLINE

Da es am Markt keine kommerziell vernünftig nutzbare Lösung zur Gender Bestimmung gab, haben wir uns entschlossen, selbst eine eigene Cloud basierte Plattform zu starten. Damit ist es uns möglich sehr schnell auf unterschiedliche Anforderungen zu reagieren und ein Höchstmaß an Erreichbarkeit zu gewährleisten. Zum Start unterstützen wir bereits 140 000 unterschiedliche Namen aus 68 unterschiedlichen Ländern.
Wir verwenden Cookies und ähnliche Technologien, um deine wiederholten Besuche und Präferenzen zu erkennen, sowie um die Effektivität von Kampagnen zu messen und den Datenverkehr zu analysieren.
Hier kannst du mehr darüber erfahren, welche Cookies wir verwenden und diese ggf. editieren.