BLOG

WICHTIGES UPDATE ZUR DATENSCHUTZ-GRUNDVERORDNUNG (DSGVO)

Die neue Europäische Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) tritt am 25. Mai 2018 in Kraft. Wir können dir versichern, dass alle Dienstleistungen von Gender-API.com bis zu diesem Datum in voller Übereinstimmung mit der DSGVO sein werden.

Gender-API.com bietet eine Vereinbarung zur Auftragsdatenverarbeitung, die es dir ermöglicht, deinen DSGVO-Verpflichtungen nachzukommen.

Darüber hinaus haben wir unsere Datenschutzerklärung und unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen aktualisiert, um den neuen Anforderungen der DSGVO gerecht zu werden.

WIR WERDEN BALD EINE NEUE VERSION UNSERER API BEREITSTELLEN - TEIL I

Gute Nachrichten! Während der letzen Monate hat unser Team sehr hart daran gearbeitet unsere Name-Lookup-Engine komplett neu zu schreiben.

Wir haben so viele tolle Dinge verbessert, dass wir diese alle gar nicht in eine einzige Ankündigung packen können.

Hier ist unsere erste Verbesserung, die wir mit dir Teilen wollen: Deutlich verringerte Fehlerrate bei Split aufrufen.

Unsere Split API ist eines der von unseren Kunden meist genutzten Features. Es kann aber manchmal sehr kompliziert sein, einen vollständigen Namen in seine Bestandteile zu zerlegen.

Mit der neuen API Version, war es uns möglich, die Fehlerrate der Split Aufrufe um 40% zu senken. Mit der alten API Version, haben ca. 90% aller Aufrufe ein korrektes Ergebnis geliefert. Mit der neuen Version konnten wir die Ergebnisrate auf 94% verbessern.

Um diese Verbesserung zu erreichen, haben wir unsere Code komplett neu organisiert und in Microservices aufgeteilt. Dadurch können wir diese einzelnen Dienste in Zukunft viel einfacher weiterentwickeln.

Wir haben außerdem unseren Support für Länder, wo Gender-API.com bereits sehr gut genutzt wird verbessert. Als Beispiel unterstützen wir jetzt Namen aus den Niederlanden und Deutschland besser. Namen mit einem Affix wie "Thomas van der Weijden" werden jetzt besser aufgelöst und in Ihre Teile zerlegt.

Das offizielle Datum, wann die neue Version unserer Schnittstelle verfügbar ist, geben wir noch bekannt. In der Zwischenzeit möchten wir dir hier mit ein paar Insights einen tieferen Einblick in unsere Arbeit geben.

WIR HABEN DIE GENAUIGKEIT UNSERER E-MAIL-API UM 30% VERBESSERT

Während der letzten Monate haben wir unser komplettes Backend in 3 Schritten überarbeitet. Mit dem neuen Backend ist es nun auch möglich, E-Mail Adressen zu zerlegen, die keinen eindeutigen Trenner wir einen Punkt zwischen Bestandteilen eines Namens aufweisen. Vor dem Update musste ein Vor- und Nachname in einer E-Mail Adresse noch mit einem Punkt, Bindestrich oder Unterstrich getrennt sein, um von der API richtig erkannt zu werden. Jetzt haben wir ein mehrstufiges Verfahren implementiert, das je nach Aufbau der E-Mail Adresse versucht, die Adresse besser zu erkennen und die Aufspaltung in die Namens-Bestandteile vereinfacht. Mit internen Tests konnten wir feststellen, dass wir so die Qualität der Ergebnisse um mehr als 30% verbesern konnten.
GET https://gender-api.com/get?email=kathleenevans44@gmail.com&key=<your private server key>
Antwort:
{"email":"kathleenevans44@gmail.com","lastname":"evans","mailprovider":"gmail","name":"kathleen","gender":"female","samples":533,"accuracy":99,"duration":"211ms"}

UNSERE SPLIT-API HAT DEN BETA-STATUS VERLASSEN

Nach einem Jahr des Testens, hat unsere Split API den Beta Status verlassen. Die API wurde seit dem Start konstant verbessert und kann vollständige Namen in Ihre Bestandteile aufspalten. Wenn du ein kombiniertes Feld aus Vor- und Nachname hast, nutze diesen Endpunkt um die einzelnen Teile zu erhalten:
GET https://gender-api.com/get?split=theresa%20miller&key=<your private server key>
Antwort:
{"last_name":"Miller","first_name":"Theresa","strict":false,"name":"theresa","gender":"female","samples":8065,"accuracy":98,"duration":"56ms"}

LADE GROßE DATENSETS MIT HILFE EINER EXCEL DATEI HOCH

Wir haben Support für Excel Dateien hinzugefügt. Lade eine beliebige CSV oder Excel Datei hoch, die mindestens eine Spalte mit Vornamen enthält. Für bessere Ergebnisse für zusätzlich noch eine Spalte mit dem Herkunftsland hinzu. Es ist nicht nötig, die Spalten vorab speziell zu benennen. Unser Assistent begleitet dich durch den Vorgang und lässt dich die Spalten einzeln wählen.

WIR HABEN EINE MONATLICHE VERBRAUCHSSTATISTIK ZU DEINEM ACCOUNT HINZUGEFüGT

Wir starteten im September, Statistiken über die Nutzung der API zu sammeln. Dadurch ist es uns möglich, dir eine monatliche Übersicht deiner Nutzung bereit zu stellen. Um deine Statistik aufzurufen logge dich in deinen Account ein. Hier findest du eine detaillierte Historie über deine monatlich genutzten Requests und wie viele am Ende jedes Monates noch verfügbar waren.

LADE DEINE RECHNUNGEN INNERHALB DEINES ACCOUNTS HERUNTER

Es ist jetzt möglich, Rechnung innerhalb eines Accounts herunter zu laden. Bis jetzt haben wir die Rechnungen nur per E-Mail versandt. Um diesen Vorgang zu vereinfachen haben wir jetzt zusätzlich innerhalb eines Accounts den Menüpunkt "Rechnungen" hinzugefügt. Hier kannst du alle Rechnungen ab diesem Datum finden.

WIR AKTUALISIEREN REGELMäßIG UNSERE DATEN

In den letzten Wochen haben wir 400.000 neue qualifizierte Datensätze hinzugefügt. Diese enthielten unter anderem 20.000 indische Tamilnamen und wir dehnten außerdem unseren Support auf weitere Länder aus.

VOLLSTäNDIGER IPV6 UNTERSTüTZUNG

Es ist nur eine Frage der Zeit, bis IPv6 IPv4 ablösen wird. Gender-API.com unterstützt von nun an nativen IPv6 Zugriff auf unseren Dienst. Sie brauchen dafür nichts extra unternehmen, wenn Ihr ISP IPv6 unterstützt besuchen Sie unsere Seite automatisch über das neue Protokoll.

CSV UPLOAD FEATURE VERFüGBAR

Mit unseren neuen CSV Upload Feature können Sie nun bis zu 1 Million Datensätze in einer einzigen Datei hochzuladen. Es ist nicht notwendig, dass die Spalten in der Datei spezielle Namen haben, unser Assistent lässt sie die benötigten Spalten einfach auswählen. Das CSV Upload Feature finden sie in Ihrem Account. Jeder bearbeitete Datensatz wird wie ein Request berechnet. So ist es möglich, Dateien mit bis zu 1000 Datensätzen jeden Monat kostenlos hochzuladen. Diese Beispieldatei:
 firstname;lastname
 Silvia;Miller
 Jonathan;Holmes
 Sophia;Smith
ergibt folgende Ausgangsdatei:
 firstname;lastname;ga_gender;ga_accuracy
 Silvia;Miller;female;99
 Jonathan;Holmes;male;100
 Sophia;Smith;female;98

UNSERE DATENBANK WäCHST UND WäCHST

Wir fügen immer mehr Datensätze zu unserer Datenbank hinzu. Aktuell unterstützen wir mir als 140 Länder mit über 350 000 eindeutigen Namen. Alles in allem enthält unsere Datenbank aktuell 5 347 230. Mit alleine 68 077 Namen in den USA ist dieses unser aktuell am besten unterstütztes Land,

JQUERY PLUGIN VERüGBAR

Unsere jQuery Plugin stellt eine einfache Möglichkeit dar, unsere API in den unterschiedlichsten online Formularen zu implementieren. Das Plugin ist auf Github gehostet. Dieses Beispiel zeigt die einfachste Möglichkeit der Verwendung:
$('input#firstname').genderApi({key: genderApiClientKey}).on('gender-found', function(e, result) {
                if (result.accuracy >= 60) {
                    alert('Gender found: ' + result.gender);
                }
            });
Besuchen Sie unsere Plug Seite um mehr über dieses Plugin zu erfahren.

MEHRERE NAMEN PRO QUERY

Wir unterstützen nun mehrere Namen pro Query. Es ist nun möglich bis zu 100 Namen in einem einzigen Request anzufragen. Mehrere Namen können einfach mit einem Strichpunkt getrennt übergeben werden:
GET https://gender-api.com/get?name=anna;jack;stephen
Das Ergebnis sieht dann wie folgt aus:
{"name":"anna;jack;stephen","result":[{"name":"anna","gender":"female","samples":51142,"accuracy":98},{"name":"jack","gender":"male","samples":24890,"accuracy":97},{"name":"stephen","gender":"male","samples":26428,"accuracy":100}],"duration":"190ms"}

GENDER-API.COM GEHT ONLINE

Da es am Markt keine kommerziell vernünftig nutzbare Lösung zur Gender Bestimmung gab, haben wir uns entschlossen, selbst eine eigene Cloud basierte Plattform zu starten. Damit ist es uns möglich sehr schnell auf unterschiedliche Anforderungen zu reagieren und ein Höchstmaß an Erreichbarkeit zu gewährleisten. Zum Start unterstützen wir bereits 140 000 unterschiedliche Namen aus 68 unterschiedlichen Ländern.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
OK