BLOG

NEUES PAPIER VERGLEICHT GENDER-DETECTION-TOOLS

Comparing Gender Detection Tools
Vergleich von Tools zur Geschlechtserkennung

Eine kürzlich von der "Grupo de Sistemas y Comunicaciones" der Universidad Rey Juan Carlos, Madrid, Spanien, veröffentlichtes Paper, vergleicht verschiedene Gender-Detention-Tools. Das Papier analysiert Softwareentwicklungsplattformen und versucht herauszufinden, wie diversifiziert öffentliche Projekte sind. Um das Geschlecht der Entwickler zu bestimmen, analysierte das Team öffentliche Projekte und Beiträge auf den Plattformen Github und StackOverflow. Gender-API.com zeigte insgesamt das beste Ergebnis. Unser Qualitätsanspruch war schon immer, nicht irgendein Produkt zu entwickeln, sondern das Beste auf dem Markt. Umso mehr freuen wir uns, wenn dieser Anspruch auch extern bestätigt wird.

INTEGRIERE UNSEREN SERVICE INNERHALB DEINES ZAPIER WORKFLOWS.

zapier
Bestimme das Geschlecht anhand eines Names in Zapier

Bestimme das Geschlecht anhand eines Namens einfacher denn je. Integriere in wenigen Sekunden unseren Service in deinen Zapier Workflow. Zapier ermöglicht Endbenutzern die Integration der von ihnen genutzten Webanwendungen. Zapier bietet eine einfache Lösung, um mehrere Apps und APIs in einem einzigen Workflow zu kombinieren.

Conditionally run

Mit Gender-API.com in deinem Zapier-Workflow können bedingte Ausführungen basierend auf dem Ergebnis unserer API erstellt werden. Mit Paths kann je nach Ergebnis ein abweichender Pfad innerhalb eines Workflows genommen werden.

Only if

Du kannst “only if” Pfade nutzen, um einen Workflow z.B. nur dann weiter zu verarbeiten, wenn das Geschlecht eine bestimmte Bedingung erfüllt. Filter erlauben Zaps in Zapier, Aktionen nur unter bestimmten Bedingungen auszuführen. Filter helfen, eine Bedingung festzulegen, durch die das Zap nur fortgesetzt, wenn die Daten z.B. aus unserer API diese Bedingung erfüllen.

Erhalte einen Marketing-Vorteil

Melde dich heute noch an und erhalte jeden Monat 500 Credits kostenlos. Steigere deine Marketing-Power durch eine bessere Personalisierung deiner E-Mails und Nachrichten. Nimm an unserem Beta Programm jetzt teil

GENDER-API.COM HAT EIN GROßES UPDATE ERHALTEN

genderapi
Gender-API.com

Während der letzen Monate hat unser Team viel daran gearbeitet, ein großes Update-Paket zu schnüren.

Um dir ein besseres Nutzungserlebnis zu bieten, haben wir sowohl die API als auch die gesamte Webseite aktualisiert.

Wir haben eine Liste zusammengestellt, um dir einen schnellen Überblick über die neuen Funktionen zu geben.

Verbesserter CSV und Excel Upload

Wir haben mehrere Anpassungen an unserem CSV- und Excel-Upload vorgenommen, um die Ergebnisse in seltenen Fällen zu verbessern. Außerdem skaliert der Assistent jetzt besser auf Geräten mit einem kleineren Bildschirm wie Tablets und Smartphones.

Komplett überarbeitete Nutzungsstatistik

Wir haben das Nutzungsstatistik-Widget in deinem Konto neu geschrieben. Das Widget skaliert jetzt besser auf Tablets und Smartphones und gibt dir einen schnelleren Überblick über die verbrauchten Credits.

Verbesserter Authentifizierungs-Token-Manager

Der Token-Manager in deinem Konto lässt sich jetzt intuitiver bedienen und wurde besser in das bestehende System integriert. Du kannst hier beliebig viele Schlüssel generieren, um für verschiedene Projekte einzelne Zugangskennungen zu erstellen. Diese Schlüssel können auch jederzeit wieder gelöscht werden.

Völlig neu gestaltete Liste der kürzlich verarbeiteten Dateien

Die Liste der verarbeiteten Excel- und CSV-Dateien in deinem Konto wurde vollständig überarbeitet. Du kannst hier jetzt sehen, ob eine Datei noch in Bearbeitung ist, diese jederzeit herunter laden oder löschen.

Verbesserter Dark-Mode

Bei immer mehr Browsern und Geräten kann ein Dark-Mode gewählt werden. Schon von Anfang an haben wir diese Einstellung unterstützt. Mit dem jetzigen Update berücksichtigen noch mehr Komponenten auf unserer Webseite dieses Setting. Z.B. wurde hierfür das Kontakt-Formular und das Verbrauchs-Widget komplett neu geschrieben.

Vielen Dank an alle unsere Kunden, die dies möglich gemacht haben.

Ältere Einträge
fast_forward
Chat
Wir verwenden Cookies und ähnliche Technologien, um deine wiederholten Besuche und Präferenzen zu erkennen, sowie um die Effektivität von Kampagnen zu messen und den Datenverkehr zu analysieren.
Hier kannst du mehr darüber erfahren, welche Cookies wir verwenden und diese ggf. editieren.