FAQ - OFT GESTELLTE FRAGEN

WAS PASSIERT, WENN EIN NAME SOWOHL MäNNLICH, ALS AUCH WEIBLICH SEIN KANN?

Je nach API-Version oder der von dir verwendeten Integration geben unsere Endpunkte entweder einen Genauigkeits- oder einen Wahrscheinlichkeitswert in der Antwort zurück. Der Genauigkeitsparameter gibt an, wie sicher wir sind, dass dieser Name entweder männlich oder weiblich ist Der Wert wird anhand der Anzahl der Datensätze in unserer Datenbank berechnet. Wenn wir zum Beispiel 100 Proben eines Namens haben, und 96 weiblich und 4 männlich sind, beträgt die Genauigkeit 96 % (oder eine Wahrscheinlichkeit von 0,96). Eine geringe Genauigkeit bedeutet, dass dieser Name wahrscheinlich von mehreren Geschlechtern verwendet wird und nicht einem bestimmten Geschlecht zugeordnet werden kann.

KANN ES FüR EIN UND DENSELBEN NAMEN PRO LAND UNTERSCHIEDE GEBEN?

Während der Name Andrea in Italien männlich ist, ist Andrea in Deutschland ein weiblicher Vorname. In den USA kann der Name sogar beides sein. In diesem Fall geben wir im Abfrageergebnis einen Genauigkeitswert an, der zwischen 0 und 100 liegt (oder einen Wahrscheinlichkeitswert zwischen 0 und 1) Er gibt an, wie sicher wir sind, dass wir das richtige Geschlecht erkannt haben. Du kannst die Qualität des Abfrageergebnisses der API erheblich steigern, indem du eine geografische Informationen zu deiner Abfrage angibst. Dabei kann es sich entweder um einen Ländercode, das Gebietsschema des Browsers oder eine IP-Adresse handeln. Weitere Informationen zur Lokalisierung einer Abfrage findest du in unsere API-Dokumentation.

WIE WERDEN DIE DATEN GESAMMELT?

Um eine mögliche hohe Genauigkeit zu gewährleisten, kombinieren wir Daten aus verschiedenen Quellen. Die Wichtigsten sind öffentlich zugängliche Daten, Regierungsdaten und manuelle Ergänzungen/Korrekturen. Basierend auf der Quelle eines neuen Namens muss dieser ggf. noch von einer zweiten Quelle überprüft werden, bevor er unserer Liste aufgenommen wird. Wenn wir z. B. einen Namen aus öffentlich verfügbaren Daten hinzufügen, muss dieser Name möglicherweise noch durch eine zweite Überprüfung, z. B. durch einen manuellen Check, bestätigt werden, bevor er final zu unserer Datenbank hinzugefügt wird. Du findest eine Liste unterstützter Länder hier.

WIE OFT WERDEN DIE NAMEN IN EURER DATENBANK AKTUALISIERT?

Wir aktualisieren unsere Daten regelmäßig, abhängig je nach Land und den verfügbaren öffentlichen Daten. Die meisten westlichen Länder werden einmal im Jahr aktualisiert. Außerdem kann sich das Verhältnis von Namen innerhalb eines Jahres ändern, wie dieser von welchem Geschlecht genutzt wird. Wenn beispielsweise ein Name in den 1970er Jahren ausschließlich von Frauen verwendet wurde, kann er Jahrzehnte später überwiegend von Männern benutzt werden. Aus diesem Grund verwenden wir auch Geburtsdaten für mehrere Länder, z.B. die USA, um die Ergebnisse damit zu verbessern. Unsere Modelle versuchen, all diese Faktoren so gut wie möglich zu berücksichtigen. Der zurückgegebene Genauigkeitswert wird regelmäßig angepasst, um die tatsächliche Nutzung in der Bevölkerung so genau wie möglich widerzuspiegeln. Der Wert soll eine angemessene Bewertung auf Grundlage der letzten Jahrzehnte liefern und kann eine mögliche Schwankung zum Ausdruck bringen. Wir betrachten etwa die letzten 4 Jahrzehnte an Geburtsdaten. Wenn du eine Abfrage durchführst und dieselbe Abfrage ein Jahr später wiederholst, erhältst du möglicherweise ein anderes Ergebnis, da unser System möglicherweise alte Daten gelöscht hat und neue Daten hinzugefügt wurden. Jedes Mal, wenn neue Daten hinzugefügt werden, führen wir im Anschluss daran so genannte Integrationstests durch. Dabei wird unsere API anhand eines zuvor validierten Datensatzes getestet, um die Qualität sicherzustellen. Diese Datensätze zur Qualitätskontrolle werden kontinuierlich um Namen und Testfälle erweitert, um eine möglichst breite Abdeckung zu erreichen.

BIETE IHR HILFE BEI DER IMPLEMENTIERUNG DER SCHNITTSTELLE AN?

Ja, wir bieten E-Mail-Support für alle Kunden an. Du kannst uns eine E-Mail schicken an contact gender-api.com. Wir werden uns dann so schnell wie möglich bei dir melden. Du findest auch Programmierbeispiele hier. Bitte beachte, dass wir dir nicht bei jeder Programmiersprache und jedem Anwendungsfall helfen können. In den meisten Fällen kannst du einen Standard-Rest-Clients in deiner Anwendung verwenden, um unsere API abzufragen. Viele Bibliotheken unterstützen auch den Import einer OpenAPI-Definitionsdatei. Du kannst unsere openapi.yml Definitionsdatei hier herunterladen.

WAS IST, WENN WIR EIN HOHES MAß AN GENAUIGKEIT BENöTIGEN?

Sprachen und Namen sind fließend und ändern sich mit der Zeit. Auch Datensätze variieren von Kunde zu Kunde stark in Qualität, Umfang und Herkunft. Daher können wir nicht garantieren, dass alle Ergebnisse, die du von unserer API erhältst, zu 100% korrekt sind und mit deinem Datenbestand übereinstimmen. Wir können dir aber versprechen, dass wir stets bemüht sind, dir das bestmögliche Ergebnisse zu liefern und dass wir unsere Algorithmen regelmäßig verbessern und aktualisieren. Außerdem fügen wir regelmäßig neue Daten hinzu. Mehr über unsere Updates erfährst du hier. Für den unwahrscheinlichen Fall, dass unser Service nicht deinen Erwartungen entspricht, gewähren wir dir eine unkomplizierte 14-Tage-Geld-zurück-Garantie. Natürlich bieten wir dir auch an, unseren Service kostenlos zu testen. Wenn du dich hier anmeldest, erhältst du 100 Anfragen kostenlos jeden Monat. Wenn du über unsere API einen Namen abfragst, geben dir unsere Endpunkte in der Antwort entweder einen Genauigkeits- oder einen Wahrscheinlichkeitswert zurück, je nach der verwendeten API-Version. Der Genauigkeitsparameter gibt an, wie sicher wir sind, dass dieser Name entweder männlich oder weiblich ist. Der Wert wird anhand der Anzahl der Datensätze für diesen Namen in unserer Datenbank berechnet. Da die Anwendungsfälle sehr unterschiedlich sind, geben wir keine Empfehlungen für den Genauigkeitsgrad. Abhängig von deinem Anwendungsfall musst du entscheiden welche Ergebnisse und Genauigkeitsstufen du akzeptierst. Selbst bei einer Genauigkeit von mindestens 99 % besteht die Möglichkeit, dass das Ergebnis falsch ist. Ein Wert von über 95 % ist jedoch für die meisten Anwendungsfälle geeignet.

WIE VIELE NAMEN HABT IHR GESAMT GESPEICHERT?

Unsere Datenbank enthält 6,084,389 validierte Namen aus 191 unterschiedlichen Ländern. Über die gesamte Welt gesehen haben wir 6,195,008 eindeutige Namen gespeichert. Im Durchschnitt analysieren wir um die 10,000,000 Millionen Datensets um unsere Qualität der Ergebnisse zu verbessern.

WELCHE LäNDER WERDEN UNTERSTüTZT?

Voll unterstützt werde 191 Länder. Das bedeutet, dass wir für diese Länder mindestens Namen in unserer Datenbank haben. Für viele Länder haben wir aber deutlich mehr eindeutige Namen in unserer Datenbank. In folgender Tabelle finden Sie eine Übersicht, welche Länder wir mit wie vielen Namen unterstützten. Bitte beachten Sie, dass wenn wir ein für ein Land noch wenige Datensätze haben es jederzeit möglich ist, die komplette Datenbank nach diesen Namen zu durchsuchen.
1.
Andorra
1,342
2.
United Arab Emirates
24,000
3.
Afghanistan
3,657
4.
Albania
9,928
5.
Armenia
2,560
6.
Angola
17,608
7.
Argentina
18,725
8.
Austria
18,058
9.
Australia
16,329
10.
Azerbaijan
7,973
11.
Bosnia and Herzegovina
6,282
12.
Barbados
689
13.
Bangladesh
18,448
14.
Belgium
48,156
15.
Burkina Faso
5,373
16.
Bulgaria
7,938
17.
Bahrain
7,563
18.
Burundi
1,316
19.
Benin
8,416
20.
Brunei
1,201
21.
Bolivia
2,965
22.
Brazil
93,465
23.
Bahamas
971
24.
Botswana
3,981
25.
Belarus
5,455
26.
Belize
585
27.
Canada
26,187
28.
Congo - Kinshasa
2,119
29.
Congo - Brazzaville
7,835
30.
Switzerland
37,788
31.
Côte d’Ivoire
29,601
32.
Chile
11,353
33.
Cameroon
17,532
34.
China
46,378
35.
Colombia
25,550
36.
Costa Rica
4,055
37.
Cuba
2,354
38.
Cape Verde
3,251
39.
Cyprus
6,631
40.
Czech Republic
28,020
41.
Germany
92,526
42.
Djibouti
2,956
43.
Denmark
12,322
44.
Dominican Republic
7,348
45.
Algeria
41,590
46.
Ecuador
8,125
47.
Estonia
3,570
48.
Egypt
26,773
49.
Western Sahara
403
50.
Spain
300,734
51.
Ethiopia
5,964
52.
Finland
8,663
53.
Fiji
1,564
54.
Micronesia
396
55.
France
208,218
56.
Gabon
5,275
57.
United Kingdom
105,368
58.
Georgia
2,670
59.
French Guiana
1,498
60.
Ghana
16,393
61.
Gibraltar
685
62.
Greenland
337
63.
Gambia
1,724
64.
Guinea
1,982
65.
Guadeloupe
1,193
66.
Equatorial Guinea
1,528
67.
Greece
21,689
68.
Guatemala
3,993
69.
Guam
533
70.
Guyana
672
71.
Hong Kong SAR China
11,574
72.
Honduras
2,759
73.
Croatia
5,376
74.
Haiti
1,630
75.
Hungary
20,347
76.
Indonesia
107,059
77.
Ireland
11,509
78.
Israel
14,677
79.
India
149,630
80.
Iraq
15,966
81.
Iran
15,702
82.
Iceland
2,822
83.
Italy
118,384
84.
Jersey
721
85.
Jamaica
2,866
86.
Jordan
9,461
87.
Japan
39,530
88.
Kenya
16,962
89.
Kyrgyzstan
2,623
90.
Cambodia
3,704
91.
Comoros
974
92.
South Korea
51,070
93.
Kuwait
18,370
94.
Kazakhstan
7,126
95.
Laos
1,622
96.
Lebanon
14,202
97.
Saint Lucia
593
98.
Liechtenstein
366
99.
Sri Lanka
11,671
100.
Liberia
1,252
101.
Lesotho
1,135
102.
Lithuania
4,217
103.
Luxembourg
4,734
104.
Latvia
3,309
105.
Libya
4,513
106.
Morocco
52,767
107.
Monaco
955
108.
Moldova
3,511
109.
Montenegro
1,751
110.
Madagascar
5,853
111.
Macedonia
5,892
112.
Mali
5,697
113.
Myanmar [Burma]
7,184
114.
Mongolia
1,389
115.
Martinique
1,023
116.
Mauritania
1,892
117.
Malta
3,718
118.
Mauritius
7,320
119.
Maldives
1,811
120.
Malawi
1,961
121.
Mexico
33,427
122.
Malaysia
46,913
123.
Mozambique
9,859
124.
Namibia
4,092
125.
New Caledonia
613
126.
Niger
2,466
127.
Nigeria
101,869
128.
Nicaragua
2,459
129.
Netherlands
57,468
130.
Norway
13,165
131.
Nepal
5,793
132.
New Zealand
6,060
133.
Oman
12,514
134.
Panama
3,382
135.
Peru
15,609
136.
French Polynesia
730
137.
Papua New Guinea
1,401
138.
Philippines
37,394
139.
Pakistan
22,909
140.
Poland
25,763
141.
Puerto Rico
4,527
142.
Palestinian Territories
3,968
143.
Portugal
44,374
144.
Paraguay
2,478
145.
Qatar
10,433
146.
Réunion
6,210
147.
Romania
32,764
148.
Serbia
11,751
149.
Russia
49,964
150.
Rwanda
3,757
151.
Saudi Arabia
70,408
152.
Seychelles
1,006
153.
Sudan
7,360
154.
Sweden
29,095
155.
Singapore
19,257
156.
Saint Helena
2,469
157.
Slovenia
5,277
158.
Slovakia
9,364
159.
Sierra Leone
1,246
160.
San Marino
492
161.
Senegal
17,514
162.
Somalia
1,276
163.
Suriname
688
164.
São Tomé and Príncipe
486
165.
El Salvador
5,072
166.
Syria
6,672
167.
Swaziland
879
168.
Chad
829
169.
Togo
6,000
170.
Thailand
93,345
171.
Tajikistan
1,243
172.
Timor-Leste
488
173.
Turkmenistan
1,002
174.
Tunisia
23,123
175.
Turkey
112,624
176.
Trinidad and Tobago
2,003
177.
Taiwan
35,140
178.
Tanzania
8,548
179.
Ukraine
18,808
180.
Uganda
10,927
181.
United States
169,208
182.
Uruguay
2,862
183.
Uzbekistan
3,332
184.
Venezuela
17,889
185.
U.S. Virgin Islands
449
186.
Vietnam
30,496
187.
Yemen
6,352
188.
Mayotte
543
189.
South Africa
50,459
190.
Zambia
3,796
191.
Zimbabwe
4,627

WERDEN AUCH ARABISCHE NAMEN UNTERSTüTZT?

Ja, unsere API unterstützt arabische Namen. Diese können auch mit Buchstaben des arabischen Alphabets geschrieben werden. Arabisch wird von rechts nach links in Schreibschrift geschrieben und umfasst 28 Buchstaben. Wenn du zum Beispiel "عبد ال" abfragst, erhältst du das folgende Ergebnis: "gender": "male" , "accuracy": 100. Der arabische Name "عبد ال" ist in diesem Beispiel urlencodiert und die Abfrage-URL würde wie folgt aussehen: https://gender-api.com/get?name=%D8%B9%D8%A8%D8%AF%20%D8%A7%D9%84&key=YOUR_API_KEY. Du findest eine vollständige Liste aller unterstützten Länder hier.

FüR WAS IST DIE E-MAIL API GUT?

Mit unserer E-Mail-API können Namen aus E-Mail-Adressen extrahiert werden. Anhand dieses Names liefert unser System dann die korrespondieren Informationen zur Nutzung zwischen den Geschlechtern dazu. Beispielsweise aus der E-Mail-Adresse “marie.johnson@gmail.com”, extrahieren unsere Algorithmen den Namen “Marie” und geben dir zu diesem Namen die zugehörigen Geschlechtsinformationen zurück. Mehr Infos zur Anwendung findest du in unseren API Docs. Aus Datenschutzgründen pflegen wir keine Datenbank mit E-Mail Adressen. Ein Lookup kann nur stattfinden, wenn aus der E-Mail Adresse ein Namen extrahiert werden konnte.

ICH HABE EINE GROßE MENGE AN DATENSäTZEN. KANN ICH DIESE GESAMMELT ALS CSV DATEI HOCH LADEN?

Als registrierter Nutzer können Sie jede beliebige CSV Dateien hochladen, welche mindestens eine Spalte mit dem Vornamen enthält. Um ein besseres Ergebnis zu erreichen, können sie optional eine Spalte mit dem Herkunftsland angeben. Es ist nicht nötig, diese Spalten speziell zu benennen, unser Assistent lässt sie die Zuordnung selbst wählen. Sie finden das CSV Upload Feature innerhalb Ihres Accounts. Verarbeitete Datenzeilen werden wie Anfragen an die API berechnet. Dadurch ist es möglich, dass sie Dateien mit bis zu 100 Zeilen pro Monat kostenlos hochladen können. Das CSV Upload Feature benötigt zwingend einen Gender-API.com Account. Aus Datenschutzgründen werden hochgeladene Dateien nach einem Jahr automatisch gelöscht.

WIE SOLLTE DIE CSV DATEI FORMATIERT SEIN?

Wir unterstützen CSV Dateien, die mit Windows, MacOS oder Linux erstellt wurden. Weiterhin unterstützen wir Dateien mit “;”, “,” oder Tab als Trennzeichen. Strings mit Leerzeichen sollten mit einem “-Zeichen umschlossen sein. Es werden außerdem auch CSV Dateien mit mehrzeiligen Datensätzen unterstützt. Es sind maximal 10,000,000 Datensätze und 301MB pro Datei möglich. Um das bestmögliche Ergebnis zu erzielen, empfehlen wir, die CSV im UTF-8 Format zu speichern. Die Datei sollte mindestens eine Spalte mit Vornamen oder eine Spalten mit einem Vor- und Nachnamen enthalten. Klicke hier um eine Beispiel-Datei herunter zu laden. Bitte erstelle einen Gender-API.com Account um eine CSV Datei hochladen zu können.

KANN ICH EXCEL DATEIEN HOCHLADEN?

Es können Excel Dateien mit bis zu 300.000 Zeilen hochgeladen werden. Für noch größere Datensets benutze bitte unseren CSV Datei Upload. Wir unterstützen .xlsx Dateien mit einem Reiter. Wenn Ihre Excel Datei mehr als einen Reiter enthält, wird nur die erste Seite verarbeitet. Die erste Zeile in der Tabelle muss die Spaltennamen enthalten. Die Datei muss mindestens eine Spalte mit Vornamen besitzen, die Länderspalte ist optional. Aus Datenschutzgründen werden hochgeladene Dateien nach einem Jahr automatisch gelöscht. Beispieldatei hier herunterladen. Beispiel:
Excel Beispiel

ICH HABE EINEN BUG GEFUNDEN, WAS NUN?

Wir freuen uns über jede Hilfe. Haben Sie einen Fehler gefunden, können Sie diesen unter contact gender-api.com melden. Wir werden versuchen, diesen schnellstmöglich zu beheben.

IST GENDER-API MIT DER ALLGEMEINEN DATENSCHUTZVERORDNUNG (GDPR) KONFORM?

Alle Gender-API.com Dienstleistungen werden im Einklang mit der DSGVO durchgeführt. Wir stellen eine Datenverarbeitungsvereinbarung (DPA) zur Verfügung, die es ermöglicht, den DSGVO-Verpflichtungen nachzukommen. Die Vereinbarung kann in deinem Konto hier angefordert werden. Eine Mustervereinbarung kann hier heruntergeladen werden. Mehr Informationen, wie wir deine Daten schützen, findest du hier.

GIBT ES BIBLIOTHEKEN FüR PROGRAMMIERSPRACHEN?

Wegen der Einfachheit unserer Schnittstelle bieten wir neben unserem jQuery Plugin keine Bibliotheken an. Die meisten Programmiersprachen bieten bereits einen JSON Parser bzw. gibt es eine externe Bibliothek, die dieses bereits anbietet. Bitte schauen Sie sich unsere Programmierbeispiele an, um mit der Nutzung unserer API zu beginnen:

Installier zuerst unsere Library mit Composer:

$ composer require gender-api/client
use GenderApi\Client as GenderApiClient;

try {
    $apiClient = new GenderApiClient('insert your API key');

    // Query a single name
    $lookup = $apiClient->getByFirstName('elisabeth');
    if ($lookup->genderFound()) {
        echo $lookup->getGender();      // female
    }

    // Query a full name and improve the result by providing a country code
    $lookup = $apiClient->getByFirstNameAndLastNameAndCountry('Thomas Johnson', 'US');
    if ($lookup->genderFound()) {
        echo $lookup->getGender();      // male
        echo $lookup->getFirstName();   // Thomas
        echo $lookup->getLastName();    // Johnson
    }

} catch (GenderApi\Exception $e) {
    // Name lookup failed due to a network error or insufficient remaining requests
    // left. See https://gender-api.com/en/api-docs/error-codes
    echo 'Exception: ' . $e->getMessage();
}

Link zur Client-Dokumentation auf Github:

https://github.com/markus-perl/gender-api-client

Installier zuerst unsere Library mit npm:

Link zur Client-Dokumentation auf Github:

https://github.com/markus-perl/gender-api-client-npm

Installier zuerst unsere Library mit npm:

Link zur Client-Dokumentation auf Github:

https://github.com/markus-perl/gender-api-client-npm

Beispielprojekte hier herunterladen:

Dokumentation:

https://github.com/microknights/Gender-API

WIE WERDEN REQUESTS GEZäHLT?

Jedes Konto wird am ersten Tag jedes Monats mit 100 Anfragen aufgeladen, wenn weniger als diese Anzahl an Guthaben übrig ist. Nur wenn ein Ergebnis gefunden wird, wird die Anfrage gezählt. Ein Credit wird für jede Anfrage berechnet. Wenn mehrere Namen in einer Abfrage angefordert werden, wird jeder Name als einzelne Anfrage gezählt.

WO KANN ICH MEINE API-SCHLüSSEL FINDEN UND VERWALTEN?

Wir generieren einen ersten API-Schlüssel, wenn dich auf unserer Seite anmeldest. Du findest diesen API-Schlüssel unten auf der Übersichtsseite deines Kontos. Wenn du diesen Schlüssel widerrufen oder neu erstellen möchtest, klicken Sie auf die Schaltfläche "Widerrufen und neu generieren”. Unser System wird dann den bestehenden API-Schlüssel invalidieren und einen neuen Schlüssel generieren. Alle deine Anwendungen, die den alten Token verwenden, können dann nicht mehr auf unsere API zugreifen, bis du diesen Code durch den neuen API-Schlüssel ersetzt. Screenshot API Key Box Du kannst auch mehr als einen API-Schlüssel erstellen. Dies ist z. B. nützlich, wenn du mehrere Anwendungen hast, die unsere Schnittstelle nutzen möchten. Bitte beachte, dass es keinen Unterscheidung bei den verbrauchten Anfragen zwischen den Schlüsseln gibt. Alle Anfragen werden summiert. Um mehrere API-Schlüssel zu verwalten oder zu erstellen, klicke im Kontomenü auf die Schaltfläche "Einstellungen" und dann auf "API-Schlüssel”. Verwalte mehrere API Keys Wenn du auf die Schaltfläche "Neuen Schlüssel erstellen" klickst, kannst du einen neuen API-Schlüssel erzeugen. Du kannst außerdem jedem Token einen Namen geben, um später wieder leichter erkennen zu können, wo dieser Schlüssel verwendet wird. Du kannst diesen Namen jederzeit wieder ändern. Außerdem generieren einige unserer Widgets hier automatisch einen Schlüssel. Wenn du z. B. unser "Quick Lookup Widget" in deinem Konto verwendest, generiert unser System im Vorfeld für dieses Widget einen API Schüssel, der dann von diesem Tool in Zukunft benutzt wird. Außerdem erstellen Drittanbieter-Apps hier einen Schlüssel, sobald sie mit unserer API verbunden werden. Jeder Token kann hier jederzeit widerrufen werden, indem man auf "x" klickt. Sobald der Token widerrufen wurde, hat die verbundene Anwendung keinen Zugriff mehr auf unsere API.

KANN ICH MEIN KONTO MIT MEHREREN PERSONEN TEILEN?

Du kannst innerhalb deines Accounts dein Konto mit bis zu 50 weiteren Kollegen oder anderen Personen teilen, mit denen du bei deinem Projekt zusammen arbeitest. Um dein Team zu verwalten, logge dich in dein Konto ein und klicke im Menü deines Kontos auf "Einstellungen" => "Team verwalten". Auf dieser Seite klicke dann auf die Schaltfläche "Neues Mitglied einladen", um Personen per E-Mail in dein Team einzuladen. Wenn die Mitglieder einlädst, kannst du zwischen zwei verschiedenen Kontotypen wählen. A) Benutzer können API-Schlüssel anzeigen, erstellen, aktualisieren und löschen, CSV- und Excel-Dateien hochladen, auf alle API-Endpunkte zugreifen, Anfragen kaufen und Anwendungen von Drittanbietern verbinden. B) Administratoren können die gleichen Dinge tun wie Benutzer, plus Kontoeinstellungen und Rechnungsadresse aktualisieren, Datenverarbeitungsverträge erstellen und anzeigen, Teammitglieder einladen, aktualisieren und löschen.

KANN ICH MEIN KONTO DURCH AKTIVIERUNG DER ZWEI-FAKTOR AUTHENTIFIZIERUNG SCHüTZEN?

Du kannst dein Konto schützen, indem du die zweistufige Verifizierung aktivieren. Um diese zusätzliche Sicherheitsmaßnahme zu aktivieren, melden dich bei deinem Konto an und klicke im Menü auf "Einstellungen" => "Passwort ändern / 2FA". Stelle sicher, dass du eine Authentifizierungs-App auf deinem Telefon installiert hast. Wir empfehlen die Verwendung einer App wie Authy (App Store, Play Store) oder Google Authenticator (App Store, Play Store) Klicke dann auf die Schaltfläche "Jetzt aktivieren" und folge den Anweisungen auf dem Bildschirm. Du kannst hier mehrere Geräte hinzufügen, um z. B. sicherzustellen, dass du nach dem Verlust eines Geräts weiterhin Zugriff auf dein Konto hast. Nach der Aktivierung musst du den von der Authentifizierungs-App deines Telefons generierten Code eingeben, um dich erfolgreich anzumelden.

KANN ICH ANWENDUNGEN VON DRITTANBIETERN VERWENDEN, WENN DIE ZWEISTUFIGE VERIFIZIERUNG AKTIVIERT IST?

Einige Integrationen oder Apps von Drittanbietern funktionieren einwandfrei, wenn die Zwei-Faktor-Authentifizierung aktiviert ist, während es bei anderen erforderlich sein kann, diese Apps ohne die zweistufige Verifizierung zu verbinden. Wenn du Probleme hast, dich mit deinen Gender-API.com Zugangsdaten in eine App einzuloggen, logge dich direkt in dein Konto auf Gender-API ein und klicke auf "Einstellungen" => "Passwort ändern / 2FA" im Kontomenü. Klicke dann auf den Reiter ”Zwei-Faktor Authentifizierung und setze “Zugriff durch Drittanbieter-Apps” auf “Nicht eingeschränkt”. Bitte beachte, dass diese Einstellung nur geändert kann, wenn die Zwei-Faktor-Authentifizierung auch wirklich aktiviert ist.

WAS IST DER UNTERSCHIED ZWISCHEN EINEM BEZAHLTEN UND EINEM KOSTENLOSEN KONTO?

Beide Kontotypen bieten die gleichen Funktionen. Es gibt keinen funktionalen Unterschied. Alle API-Endpunkte sind für beide Kontotypen verfügbar und liefern die gleichen Ergebnisse. Kostenlose Konten sind auf eine bestimmte Anzahl von Anfragen pro Monat beschränkt. Wenn du einen Account erstellst, stehen dir sofort 100 Anfragen kostenlos zur Verfügung. Am ersten Tag eines jeden Monats wird dieser Zähler von unserem System zurückgesetzt und das kostenlose Guthaben ist erneut wieder voll verfügbar. Bitte erstelle nur ein Konto. Wenn du mehr Anfragen benötigst, kannst du jederzeit hier ein Upgrade auf eines unserer kostenpflichtigen Pakete vornehmen.

WAS IST DER UNTERSCHIED ZWISCHEN EINEM ABONNEMENT UND EINEM EINMAL-KAUF?

Wenn du eines unserer Pakete kaufen möchtest, hast du die Wahl zwischen einer einmaligen Zahlung oder dem Abonnement eines Paketes. Abonnements sind empfehlenswert, wenn du unseren Dienst regelmäßig nutzen möchtest. So kannst du sicher sein, dass immer genügend Guthaben auf deinem Konto vorhanden ist. Die mit einem Abonnement erworbenen Anfragen können innerhalb eines Monats verbraucht werden. Bei einem aktiven Abonnement lädt unser System dein Konto nach einem Monat wieder auf die gewählte Menge an Anfragen auf. Wenn du zum Beispiel unser 25.000-Anfragen-Paket abonniert hast und 21.500 verbraucht hast, lädt unser System dein Konto nach einem Monat wieder auf 25.000 Anfragen auf. Einmalige Pakete können für einen einzelnen Anwendungsfall erworben und innerhalb eines Jahres genutzt werden. Wenn du zum Beispiel eine Excel- oder CSV-Datei ein einziges mal verarbeiten möchtest, empfehlen wir den einmaligen Kauf. Einmalige Käufe verlängern sich nicht. Du musst hier selbst darauf achten, dass das Guthaben nicht aufgebraucht wird. Du kannst zwischen beiden Pakettypen auf unserer Kaufseite wechseln. [Unterschied] Bitte mische nicht beide Kaufarten, bevor du nicht mit unserem Support gesprochen hast oder genau weißt, was du tust. Wenn du ein einmaliges Paket kaufst, während du ein laufendes Abonnement besitzt, kann dies dazu führen, dass dein Abonnement deine Anfragen nicht mehr auffüllen können. Zum Beispiel, wenn mehr Anfragen vom einmaligen Kauf übrig sind, als das Abonnement wieder auffüllen würde.

I NEED A CERTIFICATE OF RESIDENCE. CAN YOU ISSUE SUCH A CERTIFICATE?

If you need a certificate of residence from our company, please contact our support regarding your request. The certificate has to be individually requested for every company. Include in your request the full address of your company, your country of residence, and, if available, your tax number. The certificate of residence needs to be signed through our revenue office. It usually takes 2-3 weeks to receive the signed form, which we can then provide as a digital scan. Screenshot Certificate Of Resicence

WIE KANN EIN PAKET / MEHR ANFRAGEN KAUFEN?

Du kannst entweder zwischen einem Abonnement oder einer Einmal-Aufladung hier wählen. Einmal-Aufladungen werden empfohlen, wenn du z.B. eine große CSV Datei hochladen willst um darin das Geschlecht zu Datensätzen zu ergänzen. Du kannst deinen Account mit der Anzahl der benötigten Anfragen jederzeit aufladen. Die bei einer Einmal-Aufladung erhaltenen Anfragen können innerhalb eines Jahres benutz werden. Wenn du dich für das Abonnement entscheidest, wird dein Account jeden Monat auf die gewählte Anzahl an Anfragen wiederaufgeladen. Abonnements können jederzeit geändert und gekündigt werden.
Chat
Wir benötigen deine Zustimmung
Wir verwenden Cookies (auch von Drittanbietern), um Informationen über die Nutzung unserer Website durch Besucher zu sammeln. Diese Cookies helfen uns dabei, dir das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten, unsere Websites ständig zu verbessern. Über Cookies gesammelte Informationen können auch außerhalb der Europäischen Union, etwa in den USA verarbeitet werden. Mit dem Klick auf den Button „Ja, ich stimme zu“ erklärst du dich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Um deine Einwilligung jederzeit zu widerrufen, deine Einstellungen zu ändern und für weitere Informationen über die Nutzung von Cookies klicke hier oder auf “Cookie Einstellungen” am Ende der Seite.